Questo sito fa uso di cookie per migliorare l’esperienza di navigazione degli utenti e per raccogliere informazioni sull’utilizzo del sito stesso. Può conoscere i dettagli consultando la nostra policy sui cookies . Proseguendo nella navigazione si accetta l’uso dei cookie; in caso contrario è possibile abbandonare il sito.

Nachhaltiges Handwerk ohne Grenzen

Jahr: 2013
Programm:  Transnationale Zusammenarbeit (Aktion 1 ESF-Brandenburg)
Titol: Nachhaltiges Handwerk ohne Grenzen

Seit Mai 2013 hält die Handwerkskammer Potsdam ein neues Angebot für Handwerksbetriebe bereit: das Projekt „Nachhaltiges Handwerk – ohne Grenzen“.
Durch einen viertägigen Auslandsaufenthalt sollen Betriebe aus Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien neue Kenntnisse gewinnen, ihr Netzwerk erweitern und so ihre Geschäftstätigkeit langfristig stärken. Die europäischen Erfahrungsaustausche finden dieses und nächstes Jahr statt. Geschäftsführer, leitende Angestellte oder Ausbilder können mit einer geringen Selbstkostenbeteiligung an diesem Angebot teilnehmen, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg finanziert und vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie gefördert wird. Sie erhalten ein auf ihr Gewerk abgestimmtes Programm mit Workshops, Unternehmensbesichtigungen und Vorträgen. Das Angebot richtet sich primär an Handwerksbetriebe, steht aber auch anderen Unternehmen der Region Potsdam offen.

Kleine und mittelständische Unternehmen in Brandenburg können bei einem zentral organisierten Erfahrungsaustausch im Ausland nicht nur Struktur und Aufbau des Handwerks in anderen europäischen Ländern kennenlernen. Neue Lieferantenbeziehungen aufbauen, regionale Netzwerke anderer Länder verstehen, sich über ressourcenschonendes Wirtschaften informieren, das Marketing vor Ort erleben, Fachkräfte anwerben – das sind einige der Aspekte, die die Betriebe bei den Partnern entdecken können.

Eurocultura aus Vicenza (Veneto) ist Projektpartner in Italien und organisiert Fachbesuche vor Ort und in Potsdam mit Unterstützung seines lokalen Netzwerks aus Betrieben, Handwerkerverband Confartigianato und kommunalen Einrichtungen.

Projektbeginn: 01/05/2013
Projektende: 31/12/2014

 

Partner Nachhaltiges Handwerk ohne Grenzen

Coordinamento:
Handwerkskammer Potsdam (Germania)

Partner:
Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien


Informazioni:
Bernd Faas
c/o Eurocultura
via del Mercato Nuovo 44/G
36100 Vicenza
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.eurocultura.it

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Mitteilung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Chi siamo

Eurocultura Srl - P.Iva 03759950243

Sede operativa: Via Mercato Nuovo n. 44/G - 36100 - Vicenza - VI - Italy

Sede Legale: Via Morsolin n. 6 - 36100 - Vicenza - VI - Italy

0444-964770

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!